Es war einmal...

Noch in den 1980er Jahren gab es in der Ennser Altstadt viele Nahversorger wie den "Konsum", den "Julius Meinl" und auch kleine Greisslereien wie die "Frau Rezucha".

 

Heute gibt es zwar noch einige Bäckereien und eine Fleischerei, diverse Gemüse- und Obsthändler, doch für andere Artikel muss man den Stadtberg verlassen.

 

Mit der Eröffnung der "Greisslerei am Hauptplatz" möchten wir das Nahversorgergefühl auch wieder in die Altstadt zurückbringen.

 

 

 


Wer steckt dahinter?

Im März 2012 übernahmen wir, die Hoka Handels OG, Eigentümergeführt durch Stefan Kaes und Martl Hoeffle, den Unimarkt Enns in Franchise. Hier kam das "Nahversorgergefühl" schon auf, jedoch war man am Rand der Altstadt.

 

Die Leute die in der Stadt wohnen, arbeiten oder einfach als Besucher da sind, mussten extra zu uns runterkommen, wenn sie was brauchten. 

Dem wollten wir mit der zusätzlichen Eröffnung der Greisslerei entgegenwirken.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Herzlichst, Stefan & Martl